Homepage der Familie Kienzler -

Kienzler

Der Stammbaum der "Kienzler"

Von der Seite meines Vaters - der Kienzler-Sippe - gibt es ebenfalls nur wenige Daten.


Als jüngstes von zwei Kindern seiner Eltern Maria (geb. Kury) und Ernst Kienzler erblickte er am 04.04.1943 das Licht der Welt.


Meinen Opa väterlicherseits habe ich zwar kennenlernen dürfen - allerdings starb er bereits im Juli 1967, so dass ich mich an ihn nicht erinnern kann.

 

Ernst Kienzler


An meine Oma väterlicherseits kann ich mich jedoch noch sehr gut erinnern - sie wohnte bis zu ihrem Tod im September 2003 in meinem Elternhaus.

Für mich war sie eine der prägendsten Personen in meinen jungen Jahren. Ihre einfühlsame, gleichzeitig aber strenge und konsequente Art hat mich bis ins frühe Erwachsenenleben hinein stark beeinflusst.

Da ich zudem der einzige Enkel blieb, habe ich ihr auch so einiges zu verdanken - immer wieder griff sie mir helfend unter die Arme, wenn ich wieder einmal etwas verbockt hatte ...

Ernst Kienzler ...
... und sein Vater Viktor Kienzler (1875- 1962) ...

... sowie dessen Großvater Maximilian (1802 - 1895) und Vater Eduard (1842 -1906)

 

Die Generationenfolge

Übersichtskarte