... vom "Papa":

Des Papas Leidenschaft:

Seit Urzeiten begleiten der Pfeil und Bogen die Menschheit. Nebst den ursprünglichen Zwecken, der Jagd und der Verteidigung, hat sich das Bogenschießen als Sportart entwickelt, die Körper und Geist gleichermaßen anspricht und fordert.

In einer Welt, in der Erwartungen an jeden Einzelnen unaufhaltsam steigen und von jedem ein Höchstmaß an Zeit und Stressmanagement verlangt wird, habe ich (und - zumindest zeitweise - auch der Rest der Familie) eine Möglichkeit der Regeneration und des Ausgleichs gefunden ...

 

Meine Erlebnisse rund um den Bogensport (Begehungen von 3D-Parcours, Turnierteilnahmen, ...)  findet man auf meinem Instagram-Account bzw. auf meinem "3D-Bogenblog".

 

Seit dem Schuljahr 2007/2008 ist die Realschule Rottweil des Papas "Wirkungsstätte". Zunächst als stellvertretender Schulleiter, seit 2012 als Realschulrektor widmet er sich neben dem Unterricht auch verwaltungstechnischen sowie organisatorischen Tätigkeiten.

"Papas" großes Projekt von 2001 bis 2006:

Die Internetdokumentation der Arbeiten rund um die Ortsumgehung Hornberg (mit Tunnel Hornberg) -Tunnel-Hornberg.de. Mit von der Partie waren dabei in der ganzen Zeit auch verschiedene SchülerInnen der Realschule Triberg (div. Technikgruppen aus Klasse 9, ein WVR-Projekt - Klasse 7 - zur Erstellung der offiziellen Broschüre zur Eröffnung der Ortsumgehung Hornberg am 03.07.2006, ...).

Schauen Sie vorbei...

Die Homepage der Realschule Triberg - des "Papas" Arbeitsstätte von 1993 - 2007.

In den Schuljahren 2005/2006 sowie 2006/2007 war der Papa am Kreismedienzentrum in Villingen-Schwenningen als "dezentraler Schulnetzberater" tätig. Die 86 allgemeinbildenden Schulen im Schwarzwald-Baar-Kreis können sich hier jederzeit in Sachen "neue Medien" (Computer und schulische Netzwerke) beraten lassen.

 

Medien-Entwicklungs-Konzept für eine kommunale IT-Struktur in Villingen-Schwenningen)

Zudem war der Papa maßgeblich an der Entwicklung des Projekt "MEKKI-VS" beteiligt. Hier wurden die 27 Schulen der Stadt Villingen-Schwenningen (seit 2008 auch der Kreisschulen) mit einer einheitlichen EDV-Struktur im Verwaltungs- sowie pädagogischen Netz versorgt. Nachdem die dafür zuständige Firma Comformatik von der Fa. Bechtle übernommen wurde, ist auch dieser Bereich nun "abgeschlossen".

"Lehrbuch turnerischer Mehrkampf"

 

Das erste Lehrbuch, das sich mit dem Training der turnerischen Mehrkämpfe ausführlich auseinandergesetzt hatte.

 

Seit März 2007 gibt es HIER die "abgespeckte" Version im PDF-Format: Nützliche Trainingstipps zu Turnen, Leichtathletik, Schwimmen und Kunstspringen!


 

... von der Mama:

http://www.realschule-wolfach.de

Homepage der Realschule Wolfach, "Mamas" Arbeitsplatz.